Installationen

Jede Wohnung ist mit einem Multimediaverteiler zur Aufnahme der Internet-/Telefon- und TV-Verkabelung ausgestattet. Im Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer stehen neben einer Lampenstelle grundsätzlich mindestens je zwei Steckdosen sowie ein Multimedia-Glasfaseranschluss zur Verfügung. Der Multimediaanschluss bietet standardmässig die Möglichkeit, TV, Internet und Telefon über einen frei wählbaren Anbieter zu beziehen.

Sämtliche Fenster sind mit elektrisch angetriebenen Lamellenstoren in Aluminium ausgestattet.

Die Wärmeenergie für Heizung und Warmwasser wird aus dem Fernwärmenetz der Stadt Arbon bezogen. Die Wohnräume sind über Raumthermostate individuell regulierbar. Die Wärmeabgabe erfolgt über eine Fussbodenheizung. Für jede Wohnung wird der Energieverbrauch separat gemessen und abgerechnet.

Alle Wohnungen sind über einen behindertengerechten Personenaufzug erreichbar.

Header_Home

© Nightnurse Images, Zürich

Einbauten

Jede Wohnung ist mit einem Garderobeneinbauschrank ausgestattet.

Oberflächen

Die Wände der Wohn- und Schlafzimmer sind weiss verputzt. Die Decken weisen einen sauber abgeglätteten Weissputz auf.

Die Bodenbeläge in den Wohnbereichen (Eingang/Korridor/Küche und Zimmer) sind aus massivem geöltem Eichenparkett.

Die Wände und Böden der Nasszellen sind mit hellen keramischen Platten sowie mit einem Spiegel- und Unterschrank ausgestattet.

Küche und Küchenapparate

Alle Wohnungen sind mit einer Forster Stahlküche aus Arbon ausgestattet. In einer Welt, die komplexer wird, setzt Forster auf die Schlichtheit. Das Schlichte ist das Starke, im Material und im Design. Stahl bleibt unerreicht, wo es um Dauerhaftigkeit und Ästhetik geht. Klare Formen, bündige Linien und glatte Flächen waren immer schon Avantgarde. So sind Forster Küchen auch in 50 Jahren noch modern. Konzentration auf das Wesentliche ist eine Qualität, die auch morgen noch stimmt.

Es kommen Geräte der Marke V-Zug zum Einsatz. Ein grosser Einbaukühlschrank mit Tiefkühlschrank. Der Backofen überzeugt durch verschiedene technische Raffinessen. Die vier Induktionskochzonen sind jeweils mit einer Kindersicherung versehen. Der Geschirrspüler ist integriert und besonders leise im Betrieb.

Header Ausbau

© Nightnurse Images, Zürich

Nassräume

In den 2 ½-Zimmerwohnungen sind ausschliesslich Duschräume angeordnet. In den grösseren Wohnungen kommt mit wenigen Ausnahmen noch ein Badezimmer hinzu. In den Nassräumen sind in allen Wohnungen die Waschmaschine und der Tumbler integriert. Die Wandklosetts sind randlos und mit einem Einbauspülkasten versehen.

Die Duschen sind in den Plattenbelag integriert, mit einer Bodenablaufrinne direkt entwässert und mit einer Glaswand abgetrennt. Die Badewanne in Stahl ist in weiss ausgeführt.

Arbon Lakeside Badezimmer

© Nightnurse Images, Zürich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Besichtigen Sie unsere Musterwohnung. Sie befindet sich im Hamel-Gebäude, Stickereistrasse 4, 9320 Arbon – für alle weiteren Fragen stehen wir Ihnen in der Verwaltung unter Tel: 043 299 20 60 zu Verfügung.

Öffnungszeiten
Freitag 14.00–19.00 Uhr
Samstag 10.00-14.00 Uhr

Parkieren

Arbon Lakeside verfügt im Untergeschoss über 50 Autoabstellplätze. Die Ein- und Ausfahrt erfolgt über eine Rampe. Velo- und Kinderwagenabstellplätze sind vorhanden.

Grundriss Untergeschoss